Werdet Prinzenpaar für eine Saison

Wenn die Narren Ausgang haben, werden alte Männer Knaben.
Junge Mädchen gehen als Schwestern,die nicht helfen, sondern lästern.
Tante Frieda kommt als Nonne, Onkel Paul, der geht als Tonne.
Mit Alaaf und mit Helau grüßt der Mann, wie auch die Frau.
Bildlich kommt der Ernst geknebelt, die Vernunft wird ausgehebelt.
Alte Schlager jäh erwachen und verordnet ist das Lachen.
Frohsinn uns den Kopf verdreht,weil es im Kalender steht.

Wer hat Lust mal Prinzenpaar zu sein?

Manchmal werden Kinderträume wahr ...
Der KarnevalsClub Werder e.V. sucht jährlich für jede neue Saison ein Prinzenpaar.

Die Amtszeit beginnt am 11.11.2017. An diesem Tag wird das neue Prinzenpaar für die kommende Saison offiziell vorgestellt und inthronisiert. Es werden der Stadtschlüssel und die Stadtkasse von der Bürgermeisterin festlich übergeben. Es wird im November eine Veranstaltung geben in dem das Prinzenpaar eine kleine Rede halten sollte und den Eröffnungswalzer tanzt. So richtig los geht es dann erst während der tollen Tage im Februar 2018, dann braucht das Prinzenpaar eine große Portion Enthusiasmus, Spaß am Fasching, ein bißchen Freizeit und uneingeschränkte Kontaktfreudigkeit. 

Als Prinzenpaar hat man auch die Möglichkeit einige Karnevalsvereine in der Umgebung kostenlos in Form eines Besuches zu würdigen. Hinzu kommen noch die Besuche beim Ministerpräsidenten in der Staatskanzlei Potsdam und ein Treffen im Bundeskanzleramt. Bei allen Auftritten sollt Ihr natürlich auch die Möglichkeit haben um berufliche Kontakte knüpfen zu können, sowie Euer Netzwerk zu erweitern. Selbstverständlich werdet Ihr nie allein gelassen und von Vereinsmitgliedern unterstützt und begleitet.

Wer an dieser schönen Aufgabe Interesse hat und selbst gern mal Prinz oder Prinzessin sein möchte, kann sich über unsere Kontakt-Anfrage melden.

Wir garantieren euch eine schöne, lustige aber auch etwas anstrengende Zeit.

Wer einmal Prinzenpaar war, bereut es nicht und die Meinung aller bisherigen Prinzenpaare ist:
„Man muss es einmal gewesen sein!"